weingut

das Ehepaar rahel kimmich und marcello pirisi kauften im jahr 1987 einen verlassenen bauernhof mit 45 hektar in den sonnigen hügeln der maremma zwischen istia d’ombrone und scansano. dort leben Sie mit ihren drei söhnen ivan, michele und andrea.

in jahrelanger arbeit und mit grosser leidenschaft haben sie das heutige weingut aufgebaut. podere casina ist ein familienbetrieb. alle arbeiten im rebberg und im keller werden durch die familienmitglieder betreut. marcello und Andrea kümmern sich in zusammenarbeit um die Herstellung der Weine. rahel ist künstlerin und prägt mit ihrem stil den alltag und die kostbaren produkte von podere casina.

ihre weine spiegeln zwei verschiedene seelen wider, zwei verschiedene  kulturen, die sich in der gemeinsamen Heimat, der maremma, vereinigt haben: das sardinien von marcello mit der schweiz von rahel. auf 12 hektaren werden die traubensorten syrah und sangiovese angepflanzt. die trauben werden von hand geerntet und in der eigenen Cantina sorgfältig verlesen und verarbeitet. das resultat sind drei weine von hoher qualität.